Print stärkt den Stamm

Digital pflückt die Früchte vom Markenbaum – Klassik stärkt den Stamm

Frank Schwedes

Leiter Vertrieb

kümmert sich als Vertriebsleiter um die Kundenbetreuung und die Neukundengewinnung. Zudem ist er unser WordPress Webworker.

Wenn Sie möchten, dass Kunden und Neukunden Sie und Ihr Angebot be-greifen, sollten Sie auf keinen Fall auf haptische Kommunikationselemente in Ihrem Marketingmix verzichten. Seien Sie nicht ein-sinnig. Studien belegen, dass wir Informationen, die wir mit mehreren Sinnen statt nur mit einem erfassen, schneller und besser lernen (Lwin, Morrin & Krishna, 2010; Paivio, 1971).

Die multisensuale Verstärkung erhöht die Gehirnaktivität um das 10-fache (Scheier & Held, 2012) – also um 1.000 Prozent mit jedem zusätzlichen, inhaltlich stimmig angesprochenen Sinn.

 

 

 

Verlassen Sie sich daher nicht nur auf das Digitale. Es hat seinen Stellenwert und Sinn. Aber gerade in der Ergänzung mit haptischen Reizen, erhöhen Sie seine Wirkung um ein Vielfaches. Denn gerade der Tastsinn wirkt wie ein psychologischer Turbo – oder haben Sie sich schon einmal „verfühlt“?

Mit haptischen Medien laden Sie Ihre Marke emotional auf. Sie schaffen Aufmerksamkeit, Vertrauenswürdigkeit, Wertschätzung und Kaufbereitschaft für Ihr Angebot.

Erreichen Sie Ihre Kunden nicht nur, berühren Sie sie – mit starken haptischen Medien.

Bildnachweis: Gehirn (angelocordeschi – stock.adobe.com) | Grafik (Wilke kreativ)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.